Datenschutz

Datenschutz als Vertrauenssache: Sicherheit und Integrität Ihrer Daten gewährleisten.

Informationen auf hohem Niveau: Knowhow für Geschäftsführung und Abteilungsleiter

Workshops für Führungsrollen

Gerade im Datenschutz führen Versäumnisse in der Umsetzung zu hohen Risiken. Angefangen bei Bußgeldern durch Aufsichtsbehörden, über Schadensersatzforderungen durch Betroffene bis hin zu arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen mit Mitarbeiten drohen dem Unternehmen finanzielle Forderungen oder die Unterlassungsforderung von Datenverarbeitungen. Gerade wenn Aufsichtsbehörden die Verarbeitung von Daten in fehlerhaften Prozessen untersagen wollen, drohen Folgen bis zum Betriebsausfall.

Das Verständnis für diese Risiken kann nicht von der gesamten Belegschaft verlangt werden, das Risiko trägt die Geschäftsführung und die leitenden Angestellten. Daher ist eine Sensibilisierung für diese Gefahren und das Verständnis für Schutzmaßnahmen elementar.

Beachten Sie bitte, dass wir die Beratung im Rahmen von Workshops teilweise nur im Rahmen eines aktiven Datenschutzmandats durchführen dürfen.

 Eine Auswahl unserer Highlevel-Workshops

Workshop: DSMS-Kickoff für Geschäftsführung und Abteilungsleitung

Wenn beschlossen wird, die vorhandene Datenschutzorganisation komplett zu überarbeiten (oder neu zu erstellen), gibt es regelmäßig Unklarheiten bei der Erwartungshaltung seitens der Geschäftsführung: Was muss vorbereitet werden, welche Aufgaben sollen extern vergeben werden, welche Aufgaben können intern besser bearbeitet werden? Bereits bei der Erfassung der vorhandenen Verarbeitungstätigkeiten stoßen wir als externe DSB auf Schwierigkeiten, wenn die Ansprechpartner in den Abteilungen nicht nachvollziehen können, was erfasst werden soll. Auch die Kommunikation mit Mitarbeitern soll strategisch geplant werden, denn das Schließen von Lücken soll positiv dargestellt werden und nicht als Mangelbeseitigung.

Der Workshop befähigt das Führungspersonal zur aktiven Mitwirkung bei der Vorbereitung eines Datenschutzprojekts und spart Kosten, Zeit und Aufwand bei der Durchführung. Gerade die intensive Einführung in die Identifikation, Bewertung und Dokumentation von Verarbeitungstätigkeiten und die Ausstattung der betrieblichen Kernprozesse mit den gesetzlich verpflichtenden Maßnahmen zur Information von Betroffenen sind Kernpunkte des Workshops.

Der Workshop dauert ca. 2-3 Stunden und findet in Ihrem Unternehmen statt. Sie erhalten von uns Workshop-Unterlagen und digitale Erfassungsbögen zur einfachen Aufnahme der Verarbeitungstätigkeiten in Abteilungen. Preis ab 399 Euro zzgl. MwSt.


Workshop: Ausbildung von Datenschutz-Koordiniatoren

Sie möchten gerne eigene Beschäftigte zu Datenschutzkoordinatoren zur Unterstützung ihres DSB ausbilden lassen, das aber im eigenen Unternehmen und anhand Ihrer eigenen Datenschutzorganisation? Dann ist dieser Workshop genau richtig: Im Gegensatz zu anderen Anbietern von Koordinatorenschulungen bieten wir unsere Ausbildung direkt bei Ihnen vor Ort an. Die Vorteile liegen auf der Hand: 

  • Wir arbeiten mit Ihrem eigenen DSMS und nicht mit Beispieldaten

  • Ihre Mitarbeiter erarbeiten im Workshop aktualisierte Dokumente für Ihr Unternehmen 

  • Fragen und Antworten betreffen immer Ihre Organisation

  • Rückfragen können schnell in der betroffenen Abteilung geführt werden

Die Ausbildung für Datenschutzkoordinatoren beinhaltet alle Standardthemen, wird aber immer erweitert um Ihre betrieblichen Prozesse zum Datenschutz. Beispiele aus der Agenda sind:

  • Datenschutz Grundlagen und Begriffsbestimmungen aus DSGVO und BDSG

  • Aufgaben des Datenschutzkoordinators und Abstimmung mit dem DSB

  • Aufbau Ihres Datenschutzmanagementsystems (DSMS)

  • Zwecke und Rechtsgrundlagen für Verarbeitungen, Dokumentation und Nachweispflichten

  • Auftragsverarbeitung und gemeinsam Verantwortliche

  • Betroffenenrechte und Informationspflichten

  • Datenübertragung in Drittländer 

  • Technische und organisatorische Maßnahmen

  • Umgang mit Datenschutzverletzungen und Kontakt mit Aufsichtsbehörden und Bußgelder

Der Workshop für Koordinatoren dauert zwischen 1,5 und 2 Tagen und findet in Ihrem Unternehmen statt. Sie erhalten von uns Schulungsunterlagen, Musterdokumente und ein Zertifikat. Preise ab 1.499 Euro für bis zu 2 Teilnehmer. 


Workshop: Aufbau eines Datenschutz- und IT-Benutzerhandbuchs

Dieser Workshop konzentriert sich auf die Entwicklung von Richtlinien und Verfahren zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen sowie zur sicheren Nutzung von IT-Ressourcen durch Mitarbeiter. Das Datenschutzhandbuch ist, neben dem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VVT), das wichtigste Nachweisdokument der Einhaltung der Pflichten des Verantwortlichen:

Hier sind alle Regelungen des Datenschutzes gesammelt, Leit- und Richtlinien beschreiben verständlich, wie das Unternehmen mit personenbezogenen Daten umgehen soll. Außerdem beinhaltet das Datenschutzhandbuch auch ein IT-Benutzerhandbuch, das Grundsätze der IT-Sicherheit für Mitarbeiter beschreibt.

Der Workshop dauert ca. 2-4 Stunden und findet in Ihrem Unternehmen oder online statt. Sie erhalten von uns Workshop-Unterlagen, Muster für Leit- und Richtlinien, Prozessmuster für Löschkonzepte, IT-Benutzerrichtlinien als Muster u.v.m. Preis ab 499 Euro zzgl. MwSt.


Workshop: Regelung der Nutzung von Mail- und Internetzugängen

In diesem Workshop verstehen die Teilnehmer, wie sie Richtlinien festlegen und durchsetzen können, um die sichere Nutzung von E-Mail und Internet in der Organisation zu gewährleisten und Datenschutz- und Sicherheitsrisiken zu minimieren.

 Regelungslücken führen oft zu gravierenden Problemen, z.B. durch die nicht untersagte Privatnutzung der Mailsysteme oder unzulässige Protokollierung von privaten Internetzugriffsdaten. Vor allem die Fragen zur Privatnutzung von Emailsystemen und dem Internetzugang des Unternehmens werden daher ausführlich beleuchtet, um klare Regelungen zu schaffen, die dem Mitarbeiter deutlich machen, was er im Umgang mit diesen Systemen darf – und was nicht. Der Verantwortliche vermeidet so wesentliche Risiken im Umgang mit seinen Beschäftigten.

Der Workshop dauert ca. 2-3 Stunden und findet in Ihrem Unternehmen oder online statt. Sie erhalten von uns Muster zur Regelung der Nutzung von Email und Internet sowie Vorlagen für die konforme Dokumentation der Einwilligung von Beschäftigten. Preis ab 399 Euro zzgl. MwSt.

Buchen Sie Ihren Workshop:

fas fa-certificate

Unsere Highlevel-Workshops sind von Experten für Sie entworfen.

Bitte Eingabe prüfen
Bitte Eingabe prüfen
Bitte Eingabe prüfen
Bitte Eingabe prüfen

Gerne können Sie uns auch anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Alle Fakten auf einen Blick

Maßgeschneiderte Workshops vermeiden Risiken: Wir kennen die Regelungslücken zum Datenschutz in Unternehmen und passen unsere Workshops individuell an die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Damit stellen wir sicher, dass Ihr Führungstean das nötige Know-how erhält, um Datenschutzrichtlinien einzuhalten und Datenschutzverletzungen zu vermeiden.

Adresse

datiq GmbH
Robert-Bosch-Str. 5
63225 Langen

Telefon/Fax

Tel: 06103-99739-0
Fax: 06103-9707-38